Hallo! Mein Name ist Janina Reinig. In der Tagespflege bin ich Pflegedienstleitung und zeichne dafür verantwortlich, dass alle Abläufe unseren Qualitätsrichtlinien entsprechen und zu Ihrer Zufriedenheit ausfallen.

Mein Name ist Karina Pfeifer. Ich bin Pflegefachkraft und sorge zusammen mit meinen Kolleginnen um die bestmögliche pflegerische und medizinische Versorgung unserer Tagesgäste.

Mein Name ist Bärbel Rothhaar und ich freue mich jeden Tag, Angehörige und Gäste in allen Belangen der Tagespflege beraten und unterstützen zu können.

Marita Haase ist mein Name. Ich bin verantwortlich für die organisatorischen und verwaltungstechnischen Abläufe unserer Johannesstube. Gerne zeige ich Ihnen die Tagespflege und berate Sie bei der Finanzierung eines Platzes.

War alles gut - können wir etwas besser machen?

Mein Mann geht sehr gerne in die Tagespflege nach Battweiler. Es gefällt ihm sehr gut. Jeden Dienstag und Donnerstag kann er es kaum erwarten, bis er vom Fahrdienst abgeholt wird. Familie Pettinger, ContwigMai 2019

weiterlesen....Familie Pettinger

Liebes Team der Johannesstube, wir bedanken uns ganz herzlich für die liebevolle und kompetente Pflege und Betreuung unserer Mutter. Sie hat sich immer sehr wohl bei Ihnen gefühlt und für uns war es beruhigend, sie in guten Händen zu wissen. Machen...

weiterlesen.... Familie Kiefer, Saalstad…

Die Mitarbeiter der Tagesbetreuung sind freundlich und hilfsbereit. Wir wissen, dass unsere Mutter / Oma in besten Händen ist. Ihr gefällt es, gemeinsam mit anderen schöne Stunden zu erleben und Erinnerungen an alte Zeiten auszutauschen. Sie freut sich über das...

weiterlesen....Familie Teuscher

Die Tagespflege gefällt meinem Mann sehr gut. Er genießt den Kontakt mit den anderen Tagesgästen und natürlich das gute Essen. Für mich selbst ist die Tagespflege eine Entlastung. Ich kann ohne Bedenken meine Freizeit genießen oder mich mal ordentlich um...

weiterlesen....Familie Andrie

Die Betreuung in der Johannesstube bedeutet für uns eine große Erleichterung und Unterstützung bei der Pflege unserer behinderten Tochter. Sie wird dort sowohl von den Betreuungskräften als auch von der Gruppe anerkannt und trotz ihrer Behinderung im Tagesprogramm mit einbezogen...

weiterlesen.... Familie Höcht, Großstein…